Anmeldung

Anmeldung – „Kids-Chance“ 

Erstkontaktaufnahme und Reservierung

Tel: 03476 / 3860 – 501 (8 bis 15 Uhr)
Fax: 03476 / 3860 – 4950

email: reservierung@kids-chance.at

Leitung der Fördertherapie „Kids-Chance“

Katalin Moricz (Konduktorin)
email: katalin.moricz@kids-chance.at
Telefonisch über die Reservierung erreichbar.

Leitung der Kindertherapieeinrichtung 
REHA radkersburg | kids-chance

Dr. Evelin Puklavec
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
email: evelin.puklavec@kids-chance.at
Tel.: 03476/3860-4566

Ärztliche Leitung des Unternehmens
Reha Radkersburg, Radkersburger Hof

Prim. Dr. Wolfgang Kubik
Facharzt für Neurologe
email: wolfgang.kubik@kids-chance.at
Tel.: 03476/3860-4566

Zuweisungsmöglichkeiten, Kosten

Das Ansuchen lautet auf  „Intensive Fördertherapie“.

Es gibt verschiedene Diagnosen, die als Zuweisungsgrund verwendet werden können. Einige davon finden Sie auf der Seite „Für wen?“.

Aus der Diagnose kann jedoch nicht abgeleitet werden, ob eine Therapie sinnvoll ist. Diese Entscheidung wird durch einen Facharzt (Kinderarzt, Neurologen, Neuro-Orthopäden, …) getroffen. Wir sind bemüht, für Ihr Kind das optimale Therapieumfeld zu finden, daher laden wir Sie auch zu einem Erstgespräch ein.

Die Kosten für die stationäre Therapie können im Reservierungsbüro der Kids-Chance erfragt werden (Tel. 03476 / 3860 – 501). Die Steiermark und einige andere Bundesländer übernehmen die Kosten entsprechend der Leistungsverordnung des Behindertengesetzes. Die Kids-Chance hat hierzu auch einen Vertrag mit dem Land Steiermark. Welche Kosten übernommen werden, erfahren Sie auch in den Sozialreferaten der Bezirkshauptmannschaften.

In manchen Bundesländern (z.B. Stadt Wien), erfolgt die Kostenübernahme durch die Krankenkasse. Da es keine einheitliche Regelung gibt, empfehlen wir, sich vorab bei den entsprechenden Stellen zu erkundigen. Ämter und Krankenkassen die uns nicht kennen, bitten wir um direkte Kontaktaufnahme. Unsere Leistung wird hierbei oft mit der neurologischen Rehabilitation verglichen, welche in etwa das gleiche Leistungsspektrum beinhaltet.

Bei Kostenübernahme durch das Land oder die Krankenkasse, verrechnen wir mit diesen Stellen direkt.